Da sind wir jetzt also schon seit einem Jahr dabei, Müttern auf der Straße mit der Kamera hinterher zu jagen. Ein Hoch auf Mütter und Väter, die es geschaukelt kriegen sich um die Kinder liebevoll zu kümmern, aber sich selbst dabei nicht vergessen. Ein Hoch auf die Mütter und Väter, die sich für Hauptstadtmutti haben ablichten lassen. Und ein Hoch auf alle Leser, Supporter, Fans und User. Danke für Eure Unterstützung, Eure Kommentare und Posts. Dreimal Hoch! Und als kleine Geburtstagsüberraschung haben wir unser Layout für Euch ein wenig aufgefrischt. So starten wir ins zweite Jahr und sind gespannt auf alles, was bevorsteht: Es wird auf der The Hive Conference referiert, Kooperationen erster Sahne sind angezettelt, noch mehr Mütter, Väter und Kinder in noch mehr Städten und Ländern sollen fotografiert werden. Schaut doch also ab und an vorbei und entdeckt, dass auch eure Schulfreundin oder die ehemalige Chefin aus der Heimatstadt plötzlich Hauptstadtmutti geworden ist.