Mein Handtaschen-Babysitter: Nokia Lumia 630

Ich wusste gar nicht, dass ein Smartphone tatsächlich richtig Spaß machen kann! Ich habe für Sohnemann seine – aber natürlich von mir auf Alterstauglichkeit getesteten – Lieblingsspiele runtergeladen und nenne das Nokia Lumia 630 meinen Handtaschen-Babysitter. Denn das kennt ja jede Mama, immer mal wieder gibt es Momente, da muss Kind mal kurz für sich sein. Spiele wie „Fiete“, „Angry Birds“ und „Bad Piggies“ sind ideal, wenn man mal 10 Minuten für einen Kurzeinkauf oder ein Gespräch braucht, Dinge, die meinen Sohn zu Tode langweilen würde. Mein Handtaschen-Babysitter sorgt da für sehr viel mehr Spaß – und ich hab den Freiraum alles konzentriert und schnell zu erledigen.
Praktisch und sicher ist, dass man sich auf dem Lumia 630 eine „Kinderecke“ einrichten kann, eine Rubrik unter der die kindgerechten Apps sortiert und abgespeichert werden, sodass Kinder tatsächlich nur auf die für sie geeichten Programme Zugriff haben.

Und hier haben wir noch eine Auswahl kindgerechter Apps für die Kleinen.

1. „Lila & Do“ ist eine Geschichte, in der es um Freundschaft, Neugierde, Hilfsbereitschaft und die Individualität der verschiedenen Charaktere geht. Die Geschichte wird vom Sprecher William Cohn, bekannt von Roche & Böhmermann, NEO Magazin und Circus HalliGalli vorgelesen. Mit liebevolle von Hand gezeichneten Aquarellbildern, schönen Animationen und Interaktionen zum Sehen und Hören. Ab 3 Jahre, ideal als Gute-Nacht-Geschichte.

2. „Petterson & Findus“ nach der gleichnamigen Geschichte können Kinder hier nicht einfach nur schauen, sondern werden zum Mitmachen animiert. Hier wird logisches und räumliches Denken gefördert. Ab 5 Jahre geeignet. 
3. „Gute Nacht“ App – Interaktives Einschlafbuch, zum entspannen und runter fahren der Kinder. Sie müssen allen Tieren auf dem Bauernhof „Gute Nacht“ sagen und dürfen sogar das Licht dort ausknipsen. Na wenn , das nicht gleich zum selber einschlafen animiert 🙂 Für Kinder ab 2 Jahre.
Newsletter Abo

„Wir sind sooooooooooo up-to-date, Schätzchen.”

Schließen