Hauptstadtmutti

#momcrushmonday: Janine von new2berlin

#momcrushmonday geht an diesem verregneten Montag-Abend in eine neue Runde. Heute stellen wir euch die liebe Janine von new2berlin und ihre kleine Familie vor. Also, macht es euch mit einem leckeren Tee gemütlich und viel Spaß beim Lesen!

#momcrushmonday

Janine lebt seit 2014 in Berlin und pendelt gemeinsam mit ihrer kleinen Tochter (wird im Oktober 2) und ihrem Babybauch (kommt im Dezember zur Welt) zwischen den Großstädten Berlin und Wien. Der Grund ist ganz einfach: ihr Mann arbeitet unter der Woche in Wien und ist nur am Wochenende zu Hause. Aber auch so sind die 3 viel unterwegs, aber das wird sich wahrscheinlich mit den bald 2 kleinen Kindern ändern. Wenn Janine nicht gerade ihren Mamapflichten nachkommt, arbeitet sie als selbstständige Beraterin und hat außerdem im letzten Jahr zusammen mit einer Freundin auch noch den Blog Mumlife gegründet, der die beiden ziemlich auf Trab hält.

Janine: Das Foto ist diesen Sommer in Berlin entstanden und ich wusste noch nicht allzu lange, dass Wunschbaby Nummer 2 unterwegs ist. Eine liebe Freundin und Fotografin hat an diesem Tag ein Großeltern-Shooting mit meinen Eltern und meiner Tochter ausgeführt und dieses Foto am Rande geschossen. Zu diesem Zeitpunkt passte ich auch noch in meine ganz normalen Klamotten und trug einen Stretchrock mit Bluse von H&M.

Janine: Dieses Foto ist während eines Shootings mit Sisteract und Alpro bei uns zu Hause in Berlin entstanden. Es ist nur eines von unglaublich vielen wundervollen Fotos diesen Tages (Dank an Saskia Bauermeister) und – wie das nur mal mit Kindern so ist – absolut spontan entstanden. Meine Tochter liebt es einfach, sich zu verstecken und da werden dann eben auch einfach alle mit eingespannt.

Janine: Das ist eines meiner absoluten Lieblingsfotos und in Wien entstanden – absolut überraschend, denn mein Mann war der Fotograf und der kann das eigentlich gar nicht. Trotzdem hat er es geschafft, diesen sehr innigen Moment einzufangen und darüber freue ich mich jedes Mal, wenn ich das Foto betrachte.

So wie wir sind – offen & fröhlich, unabgesprochen im Partnerlook, die ganze Zeit am Quasseln und Kaffee trinken. Ich hab mein Herz in Hamburg verloren und komme ganz bald wieder – aber so ein halber Tag reicht da definitiv nicht aus ❤ Ganz davon abgesehen durfte ich heute auch noch die zauberhafte Kollektion von @noeser_kidsclothing kennenlernen und habe eine rundum Privatvorführung des neuen Joolz GEO von den lieben @__shorma__ und @emmiwally bekommen. Ein rundum perfekter Tag also 😊 @lifelovewife danke, dass Du unser erstes @mumlife.de Baby so herzlich willkommen geheißen hast! Und jetzt wird erstmal mit Little G. gekuschelt #digitalwirdreal #freunde #schwanger #mamablog #familienblog #mumlife #babybauch #baby2017

Ein Beitrag geteilt von Mrs & Mama & Babybauch (@new2berlin) am

Janine: Das ist in Hamburg entstanden und zeigt meine Freundin und Blogpartnerin Lori. Leider sehen wir uns viel zu selten persönlich, aber wenn wir uns sehen, dann ist es immer so, als sei es gerade gestern gewesen. Ich habe Lori über Instagram kennengelernt und möchte auf gar keinen Fall jemals wieder auf sie verzichten! Und so bloggen wir nun gemeinsam aus Hamburg und Berlin heraus über das Leben, das Mamadasein und unsere Kinder.

05|10|2015 – Hallo liebe #instamamagang 😚Ich bin Little G. aus Berlin, 2 Tage und ein bisschen alt und das hier ist ein friendly #instagramtakeover ✌️Meine Mami hab ich nämlich letzte Nacht ganz schön auf Trapp gehalten – ich Nachteule 😂 Sie hat mir aber auch gesagt, dass sie schon ganz häufig nach Fotos gefragt wurde und ich mich darum kümmern soll – hab ich jetzt gemacht. Ach so, die coole Mütze hat meine Mami bei @mamda_baby für mich bestellt. Zum Glück haben wir den gleichen Style. Also bis später mal 😘 #littleg #instababy #newborn #mamdabeanies #baby2015 #loveofmylife #babyfashion #babystyle #instafashion #truelove 💕 Ach und auch von Mami & Papi natürlich 1000 Dank für all die zuckersüßen Glückwünsche 💛🍀😚🙈

Ein Beitrag geteilt von Mrs & Mama & Babybauch (@new2berlin) am

Janine: Das ist bei uns zu Hause in Berlin 2 Tage nach der Geburt unserer Tochter entstanden. Das begegnet mir immer wieder an den unterschiedlichsten Orten, denn es ist das Foto unserer Geburtskarten. Ich verliebe mich jedes Mal aufs Neue, wennich dieses Foto anschaue und bin schon sehr gespannt wie Baby Nummer 2 wohl aussehen wird.

Janine: Das Foto ist während meiner ersten Schwangerschaft 2015 in New York entstanden. Ich hatte gerade erst richtig mit Instagram angefangen, also musste mein Mann an quasi jeder Ecke Fotos von mir schießen. An dieser Stelle haben mir die Farben so gut gefallen. Leider war nur ein kleiner Teil davon wirklich brauchbar (ich muss ihn doch nochmal zu einem Fotokurs schicken), aber die Reise war wunderbar und ich freue mich schon, das nächste Mal mit 2 Kindern dorthin zu fliegen. New York ist definitiv eine der Städte, in denen ich gerne mal leben würde!

Janine: Dieses Bild zeigt meine Tochter in ihrem Faschingskostüm – als Pippi Langstrumpf. So richtig erkennt man das nur, wenn man auch ihre Strumpfhose sieht, aber ich wollte ihr einfach Partout kein Plastikzeug anziehen oder extra etwas kaufen. Also habe ich mich an unserem bestehenden Kleiderschrank bedient und ich finde auch heute noch, dass sie zuckersüß aussieht! Getreu dem Motto: Sei Pippi, nicht Annika“ passte das außerdem auch noch sehr gut zu ihrem Charakter.

Ach was soll’s… Diese Woche nehmen wir einfach mal alles mit, also jetzt auch noch den #weddingwednesday ❤️ Aktuelle Fotos habe ich gerade eh nicht und da ich nicht so der Vorausknipser, sondern eher der Typ Spontanknipser bin, kommt mir das auch sehr gelegen 😏 Hier also der Tag unserer Hochzeit im Jahr 2013. Wir sind erst nach der Hochzeit zusammengezogen und dafür bin ich extra von Hamburg nach Berlin gezogen. Und jetzt… Jetzt bin ich in Berlin und mein Mann in Wien – hat ja super geklappt ✌🏻 Aber morgen sehen wir uns wieder und sind auch endlich mal wieder etwas länger zusammen. Habt einen schönen Abend ihr Lieben 😘 #berlinmama #hauptstadtmama #alleinerziehendmitmann #mumlifede #mumlife #weddingday #offtovienna #goodnight #love #liebe #familie

Ein Beitrag geteilt von Mrs & Mama & Babybauch (@new2berlin) am

Janine: Unsere Hochzeit 2013 in Hamburg – einer der schönsten Tage in meinem Leben und unsere Gäste schwärmen noch heute von diesem Fest. Es war aber auch einfach zu perfekt. Trotz gegenteiliger Wettermeldungen hatten wir 3 Tage lang unerwartet strahlenden Sonnenschein und konnten quasi alles draußen im Freien veranstalten – bis tief in die Nacht. Eigentlich wollten wir auf Ibiza heiraten, haben uns aber dann für Hamburg entschieden, weil dies die Stadt ist, in der wir uns kennengelernt haben und die wir beide nach wie vor von Herzen lieben.

Janine: Das ist ebenfalls eines meiner Lieblingsfotos. Meine Tochter und mein Mann haben trotz dessen, dass sie sich so selten sehen, nicht nur ein unglaublich inniges Verhältnis, sondern sind sich auch unglaublich ähnlich. Im Gegensatz zu mir, gibt es von meinem Mann und meiner Tochter auch 1000e von Fotos und ich könnte quasi jeden Tag eines zeigen. Ich fotografiere nämlich gerne und versuche immer, so viele Momente wie möglich einzufangen. Manchmal muss ich mich schon fast dazu zwingen, auch einfach mal eine Situation live zu betrachten und sie einfach zu genießen und im Herzen zu bewahren.

Janine: Das ist während eines Familienshootings bei uns zu Hause in Berlin entstanden. Mit diesem Foto habe ich Baby Nummer 2 angekündigt. Für uns ist es immer noch ein Wunder, dass das so reibungslos geklappt hat und jetzt sind es nur noch 10 Wochen und wir werden eine Familie zu Viert sein.

❤️ #new2berlinreist #reisenmitkind #lebenmitkindern #baldzuviert #baby2017 #schwanger #schwanger2017 #mumlife #mamaliebe #familie

Ein Beitrag geteilt von Mrs & Mama & Babybauch (@new2berlin) am

Janine: Das ist vor nicht allzu langer Zeit auf Sylt entstanden – eine unserer absoluten Lieblings Destinationen. Gerade mit Kindern! Dort ist es einfach nur wunderschön und sicher, das Wetter spielt gar keine Rolle und nirgendwo können wir als Familie so sehr zusammensein und uns erholen wie dort.

Hello week 25 ❤ Eigentlich fühle ich mich wie ein Wal, aber auf diesem Bild kommt das gar nicht so rüber. Ich bin wirklich gerne schwanger, muss aber zugeben, dass mir die erste Schwangerschaft viel leichter fiel. Das liegt aber sicher daran, dass ich einfach mehr Auszeiten hatte und nicht ständig einem Kleinkind hinterherrennen musste 😅 Trotzdem bin ich unendlich dankbar dafür, dass es mir so gut geht und ich noch so mobil bin! Und außerdem genieße ich es auch sehr, so umsorgt zu werden. Über die Hälfte ist schließlich schon vorbei und der Bauch wird schneller weg sein als ich es mir im Moment vorstellen kann… #new2berlinreist #reisenmitkind #lebenmitkindern #baldzuviert #familienzeit #schwanger #schwanger2017 #babybauch #babybump #bumpstyle #pregnant #minime #mamaliebe #goodnight

Ein Beitrag geteilt von Mrs & Mama & Babybauch (@new2berlin) am

Janine: Das letzte Foto ist ebenfalls in diesem Urlaub auf Sylt entstanden und ein absoluter Glückstreffer meines Mannes – wie ich finde. Ich liebe dieses Foto und bislang ist es das schönste von uns Dreien. Ach ich sehe gerade, da passte der Rock auch noch. So ein Stretchrock ist wirklich sein Geld wert – der wächst einfach mit.

Liebe Janine, vielen Dank für’s Dabeisein und alles Gute für eure Zukunft zu 4.!

Hier findet ihr unsere letzten 3 #momcrushmonday-Mamas

Toni von twoandahalfunicorn

Claudia von hoiberlinblog

Judith von judith_pompou

Love it? Share it!

Newsletter Abo

„Wir sind sooooooooooo up-to-date, Schätzchen.”

Schließen