Netz-News: Von Spider-Woman & anderen Superfrauen und -kräften

Spider-Woman

Sonne satt und nur gute News today! Mit Janet Jackson und Spider-Woman sind gleich zwei Superfrauen schwanger, Edition F sucht 25 Ladys, die die Welt besser machen, und das Agape Zoe Healing Arts Festival geht in die vierte Runde. 

1. Das ist doch mal ein dickes Ding: Schenkt man diesem Bunte-Artikel Glauben, bekommt Janet Jackson mit 50 Jahren ihr erste Baby! Vater des Kindes ist der Ehemann und Modemagnat Wissam Al Mana (41). Was soll man dazu sagen? In der Familie Jackson läuft eben einfach immer alles etwas anders als bei MüllerMeierSchmidt. Congrats!

2. Hier kommt Supermutti –  wurde ja auch mal Zeit! Als erste Schwangere überhaupt schaffte es Jessica Drew aka Spider-Woman auf ein Cover von Marvel Comics. Und natürlich rettet sie mal schnell die Welt, bevor ihr Sohn das Licht selbiger erblickt. Die Idee stammt von Autor Dennis Hopeless, der selbst Zwillingsbabys hat. „Can she be pregnant?“ lautete seine Frage, als Marvel Comics nach einer neuen Story verlangte. Erste Reaktion war noch ein Lachen, aber dann … Mehr über Spider-Woman und andere supercoole Graphic Novel-Heldinnen hat A Mighty Girl zusammengestellt.

3. Neues Design, neues glossy Cover und neue tolle Berlin-Orte: Das update des Berlin-Guides The Best Places in Berlin – A Map von Stil in Berlin ist da und bietet 98 besagte Hauptstadt-Highlighst zum In-die -Tasche-Stecken. Super, den bekommt gleich meine liebe Freundin Sanne, die ihren jährlichen Berlin-Besuch plant. Gibt’s für 9,90 Euro im Do You Read Me?!The Store und Voo Store! oder natürlich auch online.

4. Edition F zeichnet 25 Frauen aus, die die Welt besser machen. Frauen, die durch ihr Handeln für alle ein gutes Leben ermöglichen. Und ihr könnt mitbestimmten, wer gewinnt! Wer hat euch inspiriert, wer verdient besondere Anerkennung, wer bringt unsere Gesellschaft positiv nach vorn? Bis 22. Mai könnt ihr Frauen aus dem deutschsprachigen Raum nominieren. Für die Auswahl der 25 Frauen sind neben der Öffentlichkeit auch JurorInnen wie Bundesumweltministerin Barbara Hendricks, Professor für Entrepreneurship Günter Faltin und Betterplace-Gründerin Joanna Breidenbach mit von der Partie. Mehr Informationen zum Wettbewerb findet ihr hier.

5. In unseren Netz-News zu Ostern war ich ganz gespannt auf das Agape Zoe Healing Arts Festival #3, erinnert ihr euch? Nun – ich bin dort gewesen und hatte den sonnendurchflutetsten soulful Samstagmittag ever im Tanzstudio Eden in Pankow, einem ganz wunderbaren Ort! Nach zwei Stunden Soulflow Yoga & Drums und einer angeleiteten Meditation mit Lars Basczok bin ich sehr friedlich wieder gen Prenzlauer Berg geradelt. So viel Entspannung kann süchtig machen – beim Agape Zoe Healing Arts Festival #4 am 21./ 22. Mai bin ich auch wieder mit dabei in Sachen Yoga, Meditation und Bodywork. Und, liebe Muttis, im Garten des Eden gibt es erstmalig auch für kleine Yo

Newsletter Abo

„Wir sind sooooooooooo up-to-date, Schätzchen.”

Schließen