Hauptstadtmutti

Unser Berlin Wochenende: Female Future Force, Frühlingsfest & Komische Oper

Tada, gleich ist Wochenende! Mit der aktuellen Wetterlage, viel Female Future Force, dem Frühlingsfest à la Française und einer pompösen Premiere an der Komischen Oper Berlin kann es nur ein gutes werden. Voilà:

1. Female Future Force Crowdfunding

Heute starten wir zur Abwechslung mal nicht mit einem Veranstaltungstipp ins Wochenende. Schuld daran sind die Ladys von EDITION F, die heute um 9 Uhr mit ihrer Female Future Force Crowdfunding-Kampagne online gegangen sind. Mit dem Erlös werden sie die Female Future Force Academy kuratieren: ein Jahr digitales Coaching mit Top-Experten, Videos, Interviews, Podcasts, Work Sheets, etc. Denn: Bezahlbare Fortbildung und Wissen machen den Weg frei für Frauen in der Politik und in Unternehmen. Muss sich ja langsam mal was ändern, nicht wahr? So, jetzt habt ihr was zu denken (und zu spenden?) übers Wochenende!

31. März – 13. April / www.startnext.com/femalefutureforce

 

2.  Frühlingsfest à la Francaise

Der Frühling ist da, und wer bei seinen Kids die Vorfreude auf Ostern schüren will, ist am Sonntag beim französischen Frühlingsfest von PomPapillion allerbestens aufgehoben. Hier könnt ihr Dino-Eier suchen, Fossilien basteln, dem französischen Chor Frosch’n’roll lauschen und bei Pilates entspannen. Ach ja, und lecker Kaffee und Kuchen gibt’s da auch.

SO, 2. April  / 13 – 18 Uhr / KLL Studio, Ruppiner Straße 4, 10115 Berlin-Mitte / Eintritt frei

 

3. Komische Oper Berlin: Der Jahrmarkt von Sorotschinzi

Freundinnen der Opulenz, diesen Sonntag feiert eine Perle der russischen Oper Premiere an der Komischen Oper Berlin: Mussorgskys Der Jahrmarkt von Sorotschinzi. In Berlin konnte man das eigenwillige Werk – es basiert auf einer Gogol-Erzählung über eine abergläubische Dorfgemeinschaft – zuletzt 1948 bestaunen. Jetzt, fast 70 Jahre später, hat sich Intendant Barrie Kosky an eine Neuinszenierung gewagt. Wir erwarten einen schrill-bunten Augen- und Ohrenschmaus mit Trinkliedern, Tänzen und einem wilden Hexensabbat. Prösterchen! Foto: Jan Windszus

SO, 2. April / 19 – 22 Uhr / Komische Oper Berlin, Behrenstraße 55-57, 10117 Berlin / Weitere Vorstellungen am 9., 14., 22. April, 13. Mai, 10. Juni und 16. Juli 2017 / Tickets unter 030 / 47 99 74 00 oder karten@komische-oper-berlin.de

Love it? Share it!

Newsletter Abo

„Wir sind sooooooooooo up-to-date, Schätzchen.”

Schließen