Gimme some Soul Objects!

 

Groß, blond, tätowiert und zwei süße Kids im Schlepptau – klar, dass Hauptstadtmutti Theresia nicht an Melanie (36) vorbeilaufen konnte, als ob nichts wäre. Und schon gar nicht an ihrem super schönen Laden Soul Objects in der Prenzlauer Allee.

 

soul8

Also stehengeblieben und festgestellt: Auch der Rest der Familie ist nicht ohne. Vitus (5) war mit seinem neuen Fußball beschäftigt, Philomena (10 Monate) chillte zuckersüß auf Muttis Arm und Papa Kornelius (38) stand übelst lässig in der Tür – Bart, Cappy, geringelte Socken bis zum Knie. Geil! Ach ja, und die Bullterrierdame Rosi gehört auch noch zur Crew.

soul5
soul2

Eine Familie wie ein Kunstwerk, genauso wie ihr Laden, den die beiden Berliner vor zwei Jahren gemeinsam mit einem Freund aufgemacht haben. „Soul Objects ist ein Concept Store für Männer mit Herz und Seele. Für solche mit Sinn für Ästhetik, Tradition, Handwerk und Qualität.“ Von der Pomade über „allet, wat ein Bart sich wünscht“ und tätowiertem Porzellan bis hin zu Soul Spirits wie Whiskey und Gin gibt’s schlichtweg alles, was das gepflegte Männerherz begehrt.

 

 

soul10

„Wir möchten Kunden und Freunden eine einzigarte Auswahl an Produkten für das persönliche Wohlbefinden anbieten, die es so nur bei uns gibt. Dazu haben wir ein Netzwerk aus (Kunst-)handwerkern, Designern und Künstlern aufgebaut und deren Brands im Laden oder dem Soul Webshop zusammenzugebracht. Wir möchten ihre Geschichte erzählen und ihre Werte transportieren.“ Ein schönes Beispiel ist der in Italien gefertigte SoulRing for SoulBrothers von Ell. Magnifico!

 

soul7

Nach so viel Mann wieder zurück zur Frau (die auf Soul Objects übrigens auch nicht zu kurz kommt) und ihrem Outfit: Neben ihrem Körperschmuck trägt Melanie ziemlich geniale Schuhe von BE&D, ein schlichtes Levis-Shirt zur Mustang-Jeans und als Krönung von dit Janze eine Kette von der  Schwiegermutti.

Lieblingsort in Berlin mit Kind: draußen

Lieblingsort in Berlin ohne Kind: im Bett

Als stylische Mutti gehe ich nicht aus dem Haus ohne …? Lipgloss.

Fotos & Interview: Theresia Koch / Text: Natascha Korol

Bei all diesen Links handelt es sich um Affiliate Links. Sofern ihr über diese Links etwas bestellt, erhalten wir eine Provision. Ihr könnt euch die Produkte natürlich auch gerne woanders kaufen. Die Links sind lediglich Vorschläge. 
Newsletter Abo

„Wir sind sooooooooooo up-to-date, Schätzchen.”

Schließen