Hauptstadtmutti

YEAH! Wir haben ein Buch geschrieben: 111 Orte für Kinder in Berlin, die man gesehen haben muss

So, jetzt ist es raus. Ihr habt euch vielleicht schon gewundert (oder vielleicht auch nicht), warum es in den letzten Monaten hier etwas ruhiger geworden ist. Und ja, es liegt auch daran, dass ich ein Baby bekommen habe aber der Hauptgrund ist der: Wir haben ein Buch geschrieben!

111 Orte für Kinder in Berlin, die man gesehen haben muss

So heißt es und ist genau heute, am 25. Januar 2018, beim emons: Verlag erschienen. Yippie!!! Viele von euch kennen sicherlich die Berliner Reiseführer „111 Orte in Berlin, die man gesehen haben muss“. Die gibt es für so ziemlich viele andere Städte und Regionen weltweit und taddaaa jetzt auch endlich für Kinder. Der emons: Verlag erweitert seine bekannte Reiseführerreihe um Kinderreiseführer. Und … das Berlin Buch wird die neue Reihe anführen. Es ist der erste  Kinderreiseführer des Verlags. Wir sind sehr stolz darauf, dass wir gefragt wurden, diese super tolle Aufgabe zu übernehmen, die coolsten Orte Berlins zu entdecken und den Berliner Kinderreiseführer „111 Orte für Kinder in Berlin, die man gesehen haben muss“ zu schreiben.

Und das haben wir auch getan. Wir sind zu Dritt (manchmal auch zu Fünft oder Sechst, wenn alle Kinder mit dabei waren) durch die Stadt getigert und haben neue und alte, unbekannte und bekannte, erstaunliche und exotische Orte gefunden, die vor allem auch den Kids, gefallen haben. Wir haben alle Details aufgesogen und für alle Orte nicht nur die wichtigsten und spannendsten Facts aufgeschrieben, nein, zu jedem der 111 Orte gibt es auch noch zusätzlich einen Tipp, also noch einen weiteren Ort zu entdecken. Ihr könnt mit dem Buch also gut und gerne zwei bis drei Jahre jedes Wochenende etwas Neues in Berlin mit Kindern erkunden. Denn im Grunde sind es nicht nur 111 Orte, nein ganze 222 Orte, die es zu entdecken gibt.

 

 

Ach so, wer hat denn nun das Buch geschrieben? Wir haben es zu Dritt gemacht. Natascha und ich, wir beide haben wie wild recherchiert und geschrieben. Theresia hat alle Fotos dazu gemacht. Es ist also eine wunderschöne Hauptstadtmutti-Produktion.

Und da wir drei nun Berlin in- und auswendig kennen, verraten wir euch auch gleich unsere Lieblingsorte.

Unsere Lieblingsorte in Berlin mit Kind

Natascha: Die Sandgrube im Jagen, die Fähre F23 und die Thai-Wiese im Preussenpark

Theresia: Der Fernsehturm, die Trabrennbahn Mariendorf, das Parkdeck „Der Clou“

Isa: Die längste Rolltreppe der Stadt im Wedding, das Skate Plaza im Märkischen Viertel, der Modellpark am FEZ.

Das Feuerwehrmuseum ist natürlich auch ein Ort voller kleiner Schätze.

 

Wir sind gerade noch ganz platt unser doch recht umfangreiches Werk in den Händen halten zu dürfen und können es noch gar nicht recht fassen. Denn nun ging doch alles recht schnell. Gerade noch haben wir die letzten Texte korrigiert und das endgültige PDF in den Druck gegeben und schon ist das Buch ein Buch. Leute, wir können nur sagen: Es ist wirklich toll! Wir haben unser gesamtes Herzblut reingesteckt und können es wärmstens empfehlen. Das klingt nach Eigenlob und ja, in diesem Fall sind wir da einmal ganz offen und ehrlich 😉

DANKE

Wir haben einige Monate wirklich gerödelt und geschwitzt und uns die Nächte um die Ohren geschlagen, sind Kilometer weit gelaufen, gefahren und haben die Kinder geschleppt, ich habe manchmal im Stehen gestillt und wir alle haben viel, viel Kaffee getrunken und tonnenweise Schokolade gegessen. Und alle Menschen, um uns herum haben uns die ganze Zeit unterstützt. Dafür danken wir allen, vor allem unseren Familien und Freunden und Nachbarn, die uns viele viele Tipps zu interessanten und tollen Orten gegeben haben. Natascha dankt ganz besonders ihren Eltern, Anna & Maja sowie Körnchen, die sie öfter begleitet und einige Texte gegengelesen haben. Theresia dankt ihrer Tochter, die ihr tatkräftig zur Seite stand, ihren Eltern und Pippo, die sie oft und sehr unterstützt haben und ich danke meiner Familie fürs ständige Herumfahren, meinem Mann fürs Babyschieben zwischendurch und vor allem auch meiner Mutter fürs Gegenlesen der vielen, vielen Texte.

Die Buddy Bären gehören natürlich auch dazu. Schön oder nicht schön, ist eigentlich egal. Kinder lieben diese Tiere auf jeden Fall und jeder sieht in Berlin anders aus.

Buch-Verlosung

Das Beste kommt aber zum Schluß. Wir verlosen 3 Exemplare von unserem Buch „111 Orte für Kinder in Berlin, die man gesehen haben muss“ . Schreibt doch einfach ins Kommentarfeld,

welche eure Lieblingsorte in Berlin sind. 

Teilnahmeberechtigt sind alle volljährigen Personen außer Mitarbeiter der beteiligten Firmen und deren Angehörige. Die Gewinner werden unter allen Einsendern von Kommentaren durch das Los ermittelt und anschließend per E-Mail benachrichtigt. Sie erklären sich mit der Veröffentlichung ihres Namens und Wohnorts einverstanden. Eine Barauszahlung des Gewinnwertes ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Teilnahmeschluss ist der 31.1.2018, um 24 Uhr.

Love it? Share it!

  • Kirsten Becker

    Wir wollen Berlin im August erstmals mit unsere 3 Kindern erkunden. Da können wir ein paar Anregungen gut gebrauchen!

  • E Heptner

    Ich denke, zu den liebsten Orten meines Sohnes gehören das Legoland, der Fernsehturm und einfach der Spielplatz in unserem Viertel. Im Sommer lieben wir Eltern die Stimmung am Landwehrkanal sehr, aber auch zum Wannsee zieht es uns, um mit der Fähre überzusetzen. Es gibt noch so viel zu entdecken in Berlin, unserer Perle an der Spree – und von eurem Buch erhoffe ich mir noch sehr viele Inspirationen!

    Viele Grüße
    Eva

  • Kristin Winkler

    Unser Lieblingsort ist der Tierpark. Unsere Kinder lieben Tiere. Da wir im April nach langer Zeit mal wieder in Berlin sind, wäre dieses Buch super um weitere interessante Ausflugsziele zu erkunden!

  • Anna

    Mein Dreijähriger mag das Technik- und das Naturkundemuseum am liebsten. Ich gehe gerne mit ihm in den Botanischen oder Britzer Garten.

  • Astrid

    Das Naturkundemuseum und die Domäne Dahlem sind bisher mein Favorit <3

  • Jessica

    Hallo,
    ich finde Berlin immer toll und mag die Stadt viel lieber als andere Großstädte. Mein absoluter Lieblingsort sind die Hackeschen Höfe und die Waldbühne ….ein Traum. Auf die nächste Reise mit Kids nach Berlin freue ich mich jetzt schon.
    Danke für die Inspirationen.

  • Sani

    Der Bürgerpark in Pankow ist unser Favorit :-). Das Buch würde uns bestimmt tolle Inspirationen geben…!

  • Cordula

    Tempelhofer Feld, Naturkundemuseum und die Autostrecke im Mercedes-Autohaus finden wir am allerschönsten.

  • Anja Kreienborg

    Der Hexenspielplatz in der Nähe unserer Freunde & das Naturkundemuseum.

  • Milena

    Einer meiner Lieblingsorte in Berlin ist das (ehemalige) Kauf Dich glücklich am Spielplatz am Weinbergspark und auch die Bibliothek am Luisenbad… nicht zu vergessen der gesamte Park am Gleisdreieck!!!

  • Karolin

    Ich freue mich auf eure Tipps❤️ Wir fahren gern (zwar nicht Berlin) nach Germendorf und zu Karls Erdbeerhof.

  • Constanze Wittorf

    Wir lieben den Ziegenhof in der Danckelmannstraße (Charlottenburg), da gibt es auch einen Spielplatz und im Sommer ein Eis vom Eiscafé Fedora.

  • Jule

    Tolle Idee von euch. Wir überlegen jedes Wochenende was wir gemeinsam mit unserer Tochter in Berlin entdecken können. Gerne sind wir zum Beispiel auf dem Kinderbauernhof Pinke Panke 🙂

  • Jana Kowalczik

    Bin zwar gebürtige Berlinern, aber ich bin jetzt Mama und da weiß man noch nicht viel, was man mit Kindern unternehmen kann. Tolle Idee! Da mein Sohn noch sehr klein ist, waren wir bisher öfter im Kindercafe Süßes Projekt in Marzahn und den Tierpark

  • Lena Fischer

    Mein aktueller Lieblingsort (für Mamas mit Baby, die während des grauen Berliner Winters mal ihren 4 Wänden entfliehen wollen) ist das Kindercafé Amitola in Friedrichshain. Es gibt Fußbodenheizung, Spielsachen, Kinderstühle, Brei zu bestellen und für das leibliche Wohl der Eltern ist natürlich auch gesorgt…..

  • Anna Pra

    Ohhh… Als Ex-Berlinerin (damals noch ohne Kind) wäre das jetzt einfach genial die alte Heimat mit dem kleinen Ferdi zu erkunden!

  • Teresa Serioes

    Am liebsten Pinke Panke und Bürgerpark 🙂 würde gerne diesen Sommer viele neue Orte ausprobieren 😀

  • JuJaBe

    oh damit würde ich so gern die stadt erkunden mit meiner lütten…

    momentane lieblingsorte:
    berliner dom
    aquarium
    unsere kuschelcouch 🙂

  • Karin Theresia

    Das Buch ist wirklich toll geworden!
    Meine Lieblingsorte in Berlin sind die Gedächtniskirche, und generell finde ich eine Schifffahrt auf Spree und Havel durch den Perspektivenwechsel besonders schön.

  • jennifuchs

    Ach, wir haben so viele Lieblingsorte! Besonders die vielen tollen Museen, vorne an das Naturkundemuseum, Technikmuseum und das Jüdische Museum. Wir wohnen inzwischen zwar nicht mehr in Berlin, machen aber demnächst in der alten Heimat Urlaub, da wäre das Buch perfekt!

  • Jenny

    Oh wir lieben den Tiergarten und den Zoo… auch hoch im Kurs der Spielplatz FRECHE SPATZEN in Moabit, hier trifft man immer nette Mütter mit netten Kindern aus dee Nachbarschaft

  • Isabella Kolata

    Herzlichen Glückwunsch!
    Wir fahren am liebsten in die Schönholzer Heide – ganz nah, mitten in der Stadt, aber wie ein richtiger Wald.

  • Melanie Buchholz

    Ich liebe den Grunewald und mit der kleinen jeden Ort an dem es Tiere gibt. Volkspark Marienfelde, Domäne Dahlem, Sea-Life etc … ein paar Tipps könnten wir aber super gebrauchen

  • Claudia Herbst

    Der Berliner Zoo … ein Klassiker 😀

  • Jott Rott

    Schon so lange in Berlin; mit Echt-Berliner-Kindern und noch so viel zu entdecken! Ich finde die Thai-Wiese großartig, (und die Eisbahn Lankwitz) der Mann (fast Berlin) den Tierpark Germendorf, der Sohn die ITB und Tochter ist bockig ‚nichts‘; also gerne her mit den Tips!!!

  • Anna Rapunzela

    Ich finde die Domäne Dahlem toll <3

  • Susanne Blaschke

    Ersteinmal herzlichen Glückwunsch zum Buch – das brauchen wir unbedingt! Wir lieben die Familienfarm Lübars und den Berg gleich nebenan zum Drachensteigen. Hier geht es herrlich entspannt zu und man kann in der Schänke am Sonntags lecker und ausgiebig brunchen!

  • Charlotte

    Bislang lieben die Kinder vor allem das Naturkundemuseum heiß und innig.. wir würden uns aber freuen unser Repertoire zu erweitern 😉

  • Steffie Selis

    Kinderbauernhof Pinke Panke! Schweinchen, Hasen, klettern und Stokbrot am Feuer ❤️

  • Christina Braun

    Für uns sind die Parks unsere Lieblingsorte. Spielen, ausruhen, Freunde treffen und ganz viel Eis essen

  • Irena Satkeová

    Es sieht super aus!! <3
    Für Wintertage ist für uns die Kindervilla Kivi top 🙂

  • Stefanie Mederer

    Super, glückwunsch!
    Unser Kleiner ist gerade erst 10 Monate alt, da kann ich die 111 Tipps gut gebrauchen!
    Einer unser Lieblingsplätze ist der Spielplatz am Weinbergspark, auch wenn er noch zu klein ist für die meisten Sachen, schaukeln geht immer.

  • Andrea

    Oh passend zum Frühling das Buch! Möchten wir unbedingt alle kennenlernen, diese Orte unsere Stadt.

  • Dani Messerschmidt

    Oh wie toll ❤️❤️ Das wäre sooo cool für unsere nächste Berlin Reise

  • Silke Wellnitz

    Oh toll, das Buch brauchen wir unbedingt! Uns fällt es auch schwer, nur einen Ort zu nennen. Da wir am Park am Gleisdreieck wohnen, gehört das Café Eule mit seinen tollen Aktionen aber definitiv dazu! Den Britzer Garten lieben wir auch sehr, vor allem an Ostern ♥️. Oder wir streifen durch den Naturpark Südgelände…

  • Tina

    Hier bitte! Ich würde mich freuen mit meinem Patenkind und den Zwillingen viele neue Ziele anzuvisieren…

  • Laura

    Tolle Idee und eine prima Ergänzung zu all dem, was man ohnehin so macht… Unsere Top Drei: Das Labyrinth-Kindermuseum, der Pinkepanke Kinderbauernhof und die Stadtbücherei 🙂

  • Sabine

    Oh, das brauchen wir unbedingt!!! Da Papa zurzeit im Referendariat ist und viel am Wochenende arbeitet, sind der Sohn und ich ständig auf der Suche nach neuen Berlin-Abenteuern – unsere Lieblingsorte bisher sind das Aquarium, das Technik-Museum und die Bonbonmacherei!
    Danke fürs Schreiben 🙂

  • Maike

    Ach, wie perfekt! Genau das Buch brauchen wir! Ich hab Berlin im letzten Herbst mit einer Freundin wieder entdeckt und mich neu verliebt. Besonders der Holzmarkt in Friedrichshain ist ein zauberhafter Ort und meine beiden Damen (5 und 7) wollen in den nächsten Ferien „u-n-b-e-d-i-n-g-t!!! nach Berlin!“ Liebe Grüße aus dem westfälischen Münster!

  • Steffi

    Was für eine tolle Vorschau! Ich weiß gar nicht welcher Ort in Berlin mein liebster ist… es gibt so viele.. der Arkonaplatz am Freitag wenn Markt ist..

  • Eva

    Tolle Idee dieses Buch! Ich freue mich jetzt schon drauf! Meine Lieblingsorte in Berlin mit und manchmal auch ohne Kinder : ): Das Tempelhofer Feld, das Prinzenbad, die Havel im Sommer und Winter. Viel Erfolg Euch!

  • Eva

    Tolle Idee das Buch! Ich freue mich schon sehr darauf! Meine Lieblingsorte in Berlin mit und ohne Kind : ): Das Tempelhofer Feld, das Prinzenbad, die Havel im Sommer. Viel Erfolg Euch und macht weiter so!

  • Nina Hopf

    Herzlichen Glückwunsch zu dem großartigen Buch! Wir sind sehr sehr gespannt auf die tollen Orte, die wir bestimmt noch nicht alle kennen!

  • Nicole

    Hallo Hauptstadtmuttis

    Als Hauptstadtmutti der Schweiz verfolge ich seit kurzer Zeit euren Blog und finde ihn grossartig. Ich selber war schon ein paar Mal in Berlin. In 2 Wochen aber reise ich erstmals mit meinen 3 Zwergen (4 – 9 Jahre alt) nach Berlin. Meine Freundin, eine Freundin von der Hoi Berlin!-Claudia, und ich tauschen unsere Wohnungen für eine Woche.
    Und nun sammeln wir alle fleissig Ideen für unsere erste gemeinsame Berlinreise. Da würde sich euer Buch natürlich gut in unserem Reisegepäck machen – aber so was von … !

    Liebe Grüsse
    Nicole

  • Alexandra Moormann

    Wie toll. Herzlichen Glückwunsch!!! Das macht richtig viel Lust mit dem Buch und den Jungs 2018 Berlin neu zu entdecken. Danke euch dafür :))

  • Christina Bardenheier

    Es liest sich als ob ihr jede Menge Spaß hattet bei der Recherche! Toll! Glückwunsch.

  • Marrike Kortus

    Herzlichen Glückwunsch zum Buch. Das ist ja wirklich ein tolles Werk! Ich würde mich so so sehr freuen. Meist macht man ja doch immer die gleichen Sachen, neue Anregungen und Ideen wären klasse!
    Wir gehen zum Beispiel gerne am Schlachtensee spazieren, da gibt es tolle Spielplätze, auch einen mitten im Wald und natürlich auch ansonsten viel zu entdecken am See und im Wald.
    Liebe Grüße
    Marrike
    Marrike.Kortus at web.de

  • Verena Dürr

    Lieblingsorte? Da gibt es so so viele, ich komme aus Bayern und habe es kinderlos immer jedes Jahr nach Berlin geschafft… Tja nun, aber eben halt ohne Kind.
    Jetzt haben wir für den Sommer endlich mal mit Kind gebucht. Ich freu mich schon so, das Buch wäre perfekt um neue Orte zu entdecken, so dass mein Sohn sich hoffentlich von meiner Berlin Liebe anstecken lässt…

  • Angelika

    Als Berlin Neulinge würden wir uns (Mama, Papa und zwei jungs) sehr freuen wenn wir euer tolles Buch gewinnen würden. Gratulation.

  • Julia

    Mega tolles Buch. Mein Lieblingsort ist der Ziegenhof in Charlottenburg. Ist echt süß, kostenlos und nebendran ist ein super leckerer Eisladen! Nur zu empfehlen!

  • Juliane Fricke

    Das ist ja super !!! Ich bin schon sehr gespannt auf das Buch, endlich nicht mehr ewig googeln und tausend Blogs lesen müssen , wenn man auf der Suche nach Ideen für kitafreie Tage ist ! Wir sind bis jetzt leider nicht so super kreativ bezüglich Ausflügen gewesen ( was sich nun hoffentlich bald ändert), aber wir sind immer gerne durch den Kiez in Prenzlauer Berg spaziert und lieben im Sommer die Wasserspielplätze ( z.Bsp Weinbergsweg)…

  • Heidi Butschkau

    Das klingt nach einem tollen Buch, was man auch super frisch gebackenen Berliner Eltern schenken kann.
    Ich liebe wirklich den Berliner Tierpark. Als mein erster geboren wurde gab es noch die günstige Jahreskarte und wir waren so oft da. Den Volkspark Prenzlauerberg mögen wir auch sehr er ist nicht überlaufen eher wild und eignet sich gut zum Drachensteigen.

  • Katja Hagenbucher

    oh das klingt spannend! Wir lieben sehr das Labyrinth Museum in Wedding, das FEZ da immer so tolle Kinderprogramme und Theater und den Park am Buschkrug-Spielplatz (Motorik, toll zum klettern, Wasserspielplatz,… alles dabei!)

  • Frühlingskindermama

    Toll, da bin ich gespannt! Wir sind immer auf der Suche nach neuen Ausflugszielen in Berlin. Wir mögen viele Orte, z.B. den Tegeler See und Umgebung, den Humboldthain mit dem Aussichtspunkt, das Wildgehege Hermsdorf usw.

  • Michaela Higgins

    Herzlichen Glueckwunsch zu Eurem Buch!!!
    Ich wuerde mich wahnsinnig ueber das Buch freuen! Unser Lieblingsort ist der Berliner Zoo. Da geht die ganze Familie immer gerne hin. Oma, Opa, Mama, Papa, Onkel, Tante, Nichte und unser 3 jaehriger Knirps. 🙂 Wir wuerden uns so sehr ueber neu Wochenend und Urlaubsideen freuen. Mich wuerde auch interessieren warum das Parkdeck am Clou so toll ist…..oh bitte lass es uns gewinnen. 🙂

    Viele Gruesse

    Michaela

  • Julia Oderso

    Mein Lieblingsort ist die Domäne Dahlem 🙂 vor allem die wundervollen Feste die dort organisiert werden, wie zB das Erntefest im Herbst!

Newsletter Abo

„Wir sind sooooooooooo up-to-date, Schätzchen.”

Schließen