Hauptstadtmutti

Türchen 17 – dit is een Berlintürschn

Ich bin die, die auf Städtereisen immer gern etwas kauft. Im Touriladen. Aus jeder Stadt bringe ich einen Kühlschrankmagneten mit (nicht diese scheusslichen, schön muss er schon sein). Ich liebe alles, was der „Berliner Fernsehturm“ ist und generell Berliner Schnickschnack wie z.B. den Lego Fernsehturm, den Lego-Bleistift, die Fernsehturm-Rassel oder diese vielen tollen Berlinillustrationen. Genauso wie ich natürlich – weil das ist meine Heimat – Rasselbretzn, Gaudiknöpfe, Ja Mei Shirts und anderen bayerischen Klimbim liebe.

Aber ich schweife ab. Denn heut geht es nicht um Bayern, heut fahren wir nach Berlin und verlosen unter euch DREI WUNDERVOLLE BERLINPAKETE! Zumindest hoffe ich, dass ihr sie mindestens so wundervoll findet, wie ich.

Dit is drin im Berlinpaket

Starten wir mir den Hauptstadtmutti-Utensilien: dazu gehört natürlich die Mutti-Tasse. Sie ist herrlich filigran und versehen mit einem goldenen Mutti-Schriftzug. Auch ein MUSS, denn auch der ist sehr viel Berlin, ist natürlich der Guide von Isa, 111 Orte für Kinder in Berlin, die man gesehen haben muss.

Weiter geht es mit den Reisedepeschen, die haben einen Spielplatzguide für Berlin verfasst. Und so viel kann ich verraten: Berlin hat unfassbar tolle Spielplätze und wenn ihr erstmal durch dieses Buch blättert, dann könnt ihr ganz neue Spielplätze entdecken – mit Sicherheit ist der ein oder andere dabei, den ihr noch nicht kennt. Erschienen ist das Buch bei den Reisedepeschen, die übrigens auch sonst noch ziemlich schöne Reiseliteratur im Angebot haben.

Eins meiner Highlights in diesem Jahr war definitiv die Entdeckung der ABC Lernkarten von Alissa von B wie Berlin. Es gilt hier, spielerisch das Alphabet zu lernen und gleichzeitig auch was über Berlin zu lernen oder zumindest etwas davon mitzunehmen. 26 bunte Lernkarten voll schöner Illustrationen rund um Inklusion, Diversity und Berlin!

Der Klassiker in der Runde: das einmal jährlich erscheinende Buch Berlin mit Kind aus dem Himbeer Verlag. Es ist vollgestopft mit jeder Menge Ideen für die nächste Familienfreizeit, mit Adressen von Spielzeugläden, Museen, kinderfreundlichen Cafés oder Orten, an denen wir auch mit Baby hinkommen können. Immer schon: Lesenswert! Auch für 2021.

Abgerundet wird die ganze Geschichte dann noch mit einem mega Rucksack – ebenfalls aus Berlin, nämlich von Ucon Acrobatics. Der Hajo Macro Backpack von Ucon Acrobatics ist für aktive Kids genau das Richtige. Passt alles rein, was immer mit muss. Alles ist gesichert, gepolstert ist er ebenfalls, zudem ziemlich robust, wasserdicht und superleicht. Er wurde extra gestaltet von der wunderbaren Grafikerin Monja Gentschow, die einige vielleicht vom Berliner Label „keinemusik“ kennen. Übrigens: nur für alle Fälle gibt es auch mit dem Code HS20Mutti 20% Rabatt bei eurem Einkauf im Ucon Acrobatics Shop!

Als Goodie gibt’s außerdem noch einen wunderbaren Fernsehturm-Bleistift von S-Wert Design. Die Kugel ist ein Radiergummi, die Teile einfach mega (hier sind sie in grün, pink und schwarz).

Ist das was? Dann seid ihr jetzt dran!

Werdet Hauptstadtmutti-Fan und hinterlasst heute hier, bei Facebook oder Instagram einen Kommentar. Erzählt uns von eurem Lieblingsort in Berlin.

Teilnahmeberechtigt sind alle volljährigen Personen außer Mitarbeiter der beteiligten Firmen und deren Angehörige. Die Gewinner werden unter allen Einsendern von Kommentaren durch das Los ermittelt und anschließend per E-Mail benachrichtigt. Sie erklären sich mit der Veröffentlichung ihres Namens und Wohnorts einverstanden. Eine Barauszahlung des Gewinnwertes ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Teilnahmeschluss ist der 17.12.2020, um 23:59.

33 Kommentare zu “Türchen 17 – dit is een Berlintürschn

  1. Hier ist auch große Berlinvermissung!!!

    Ich habe eine zeitlang dort gelebt und bin gern durch den Mauerpark geschlendert! Ich hoffe, nächstes Jahr klappt es mit einem Besuch!

  2. Das Paket ist ja genial, ich würde mich riesig darüber freuen! Einen Lieblingsort zu benennen finde ich so schwer. Dazu gehören der Britzer Garten, das Café am neuen See im Tiergarten, der Schlachtensee und viele weitere 🙂

  3. Was für ein Wahnsinnspaket…Cool!
    Lieblinsort in Berlin? Es gab immer viele und das hat sich mit den Jahren verändert.
    Meine Oase im Hauptstadttrubel ist der Karpfenteich im Treptower Park.
    LG Carola

  4. Der Antonplatz in Weißensee, vor allem bei Wochenmarktzeit, dann gibt es frische Churros mit Schoki, Schnittblumen, Espresso dazu, in der Nähe ist ein Riesenspielplatz, die Kirchenglocken läuten und das heimelige Kino passt auch wunderbar zu einem faulenzigen Tag. Liebst, J.

  5. uiiiii, ich habe den Rucki von Ucon Acrobatics in groß – und das 111 Ort Buch hatten wir schon aus der Bücherei ausgeliehen – mega Gewinn! –> Körnerpark. Eine Oase in Neukoelln.

  6. Zum Spazieren gehen mit Kind, den Herzbergepark in Lichtenberg, die Rummelsburger Bucht und die Stralauer Halbinsel und das Tempelhofer Feld.

  7. Mein absoluter Lieblingsort ist die Insel der Jugend im Treptower Park. Man hat das Gefühl im Urlaub zu sein und es war immer wieder schön mit meiner kleinen Tochter dort die Sommertage zu verbringen und ein wenig zu verschnaufen von „durchstillten“ Nächten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter Abo

„Wir sind sooooooooooo up-to-date, Schätzchen.”

Schließen