Hauptstadtmutti

5 mal raus – 5 Kurztrips nach Brandenburg

Ferienzeit ist Reisezeit. Aber einige von uns verlegen den Sommer vor die eigene Haustür. Ausnahmsweise oder eben auch immer. Für alle, die Urlaub daheim genießen wollen (oder in Berlin und mal raus wollen) haben wir jetzt noch schnell fünf Kurztrips nach Brandenburg zusammengestellt. Sie funktionieren mit dem Rad, mit der Bahn oder natürlich auch mit dem Auto. Als Tagestrip, mit Zelt und Schlafsack oder in einem schönen Landhotel oder einer mega Ferienwohnung – natürlich alles auch mit Kindern machbar. Wollta sehen? Dann geht’s schon los:

5 Kurztrips nach Brandenburg

Schiffshebewerk Niederfinow
Nördlich von Berlin findet ihr das – nicht nur für Technikfans – ziemlich beeindruckende Schiffshebewerk Niederfinow. Für Kinder spannend, für Erwachsene auch. Ausserdem bietet sich hier eine recht eindrucksvolle Aussicht. Das Schiffshebewerk ist mit 52 Metern das höchste in Europa. Und auch schon ganz schön alt. Bitte auf der Seite alle Daten für die Besichtigung abchecken. Heute geht ja nichts mehr einfach so.
Schiffshebewerk Niederfinow | Hebewerkstraße 70a, Barnim

Wenn ihr schon in der Nähe seid und noch etwas Zeit habt: gleich um die Ecke findet ihr zum Beispiel das Kloster Chorin oder das Landschaftsschutzgebiet Niederoderbruch.

Schorfheide
Kinder dabei? Dann ist der Wildpark Schorfheide perfekt für euren Besuch. Er liegt eine knappe Stunde von Berlin entfernt und ist sehr groß und weitläufig. Ihr findet in großzügig angelegten Gehegen unter anderem seltene, ursprüngliche Haustierrassen und Großwildtiere. Auf die Kids wartet ausserdem ein Streichelzoo und ein großer Spielplatz.
Wildpark Schorfheide | Prenzlauer Straße 16 | 16244 Schorfheide OT Groß Schönebeck

Ein Besuch in der Therme
Ist das Wetter nicht so gut (oder viel zu gut)? Dann empfehle ich einen Besuch in der Therme. Rund um Berlin gibt es einige, in die man auch ganz gut mit kleinen Kindern gehen kann – ich finde ja, man kann sie überall mitnehmen, ist nicht immer ganz unanstrengend und ein Saunagang wird eventuell schwierig, aber macht ja nichts. Besonders schön: Die Naturtherme Templin. Gleich gefolgt von der Fontane Therme, hier könnt ihr auch übernachten.
Im letzten Jahr zum Start der Sommerferien war es in der Naturtherme Templin unglaublich leer (und toll, frisch geöffnet und draussen 34 Grad), es gelten aber auch, bzw. gerade hier besondere Regeln. Bitte checkt das direkt auf den Webseiten der jeweiligen Therme.
Naturtherme Templin | Dargersdorfer Str 121 | 17268 Templin
Fontane Therme | An der Seepromenade 20 | 16816 Neuruppin

Auf dem Wasser chillen
Hier gibt es besonders in und um Berlin natürlich unfassbar viele Möglichkeiten – man müsste also gar nicht so weit fahren. Mieten lässt sich alles: SUPs, Kanus, Kajaks, Flöße, Hausboote und vieles mehr. Spontan ist für größere Boote leider immer ein bißchen ein Problem (weil ausgebucht über Wochen), aber die Sommerferien sind ja lang. Und natürlich geht auch immer einer unserer Badeseen in und um Berlin.

Dünnes Dach über dem Kopf
Campingurlaub mit Kindern war das, was unsere Kinder (und uns) tatsächlich von all unseren Urlauben immer am Glücklichsten gemacht hat. Kein Stress, keine Termine, keine Verpflichtungen, Stockbrot, Marshmellows und lange Tage voller Spaß, Wasser und andere Kinder. Camping am See ganz in der Nähe von Berlin geht z.B. am Springsee, am Plauersee oder im Himmelreich. Aber auch im Spreewald oder bei Senftenberg gäbe es noch einige Alternativen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter Abo

„Wir sind sooooooooooo up-to-date, Schätzchen.”

Schließen