Hasige Geschenke für Kinder zu Ostern

Ostern steht vor der Tür und damit sind Hasen und Frühlingshaftes wieder total angesagt. Es gibt so ein paar schicke und hasige Lieblingsteile, mit denen eure Kids auch länger etwas anfangen können, als nur rund um Ostern. Heißt: es geht hier nicht um Zweieuro-Osternest-Geschenke, weil: ey, dafür braucht ihr wirklich keine Inspo oder?

Im Prinzip müsst ihr die hier aufgelisteten Frühlingslieblinge und Hasengadgets den Kindern nicht mal unbedingt zu Ostern schenken, weil: wer schenkt schon Klamotten an Kleinkinder. Die kauft man halt. Aber für alle die auf Hasen stehen haben wir jetzt und hier eben ein inspiratives Zusammentreffen jeder Menge hasiger und frühlingsfreundlicher Dinge für Kinder. Zum Spielen, zum Tragen, fürs Kinderzimmer oder zum Wohlfühlen.

(Disclaimer: Einige der mit *Sternchen* gekennzeichneten Links sind Affiliate Links. Wenn ihr über diese Links etwas bestellt, bekommt Hauptstadtmutti eine kleine Provision. Ihr habt keine Nachteile und unterstützt damit Hauptstadtmutti!)

ostergeschenke

Überall Hasen

Sneaker mit Hasen von Veja* – eine Kooperation mit Mini Rodini. Und sooooo süß! Ich lieb die sehr. Sie sind etwas steif und mit den Größen müsst ihr wirklich gucken, erfahrungsgemäß fallen Vejas etwas kleiner aus.

Sehr passend dazu ist übrigens die sehr gelungene MiniCollab von ARKET mit der Künstlerin Nina Chakrabarti. Ihr findet dort herrlich fröhliche und sehr frühlingshafte Sweater (absoluter Favorit!), Shirts, Kleider und Shorts. Arket lädt übrigens immer wieder mal Künstlerinnen und Künstler ein, sich an einem Design für die Kollektion von ARKET zu beteiligen. Zum einen super für GrafikerInnen, weil sie so mehr Reichweite haben und für Kindermode bietet sich einfach eine größere Bandbreite an. Denn das Baby-Leben ist mehr als hellblau und rosa.

Wem die Sneaker zu teuer sind, es gibt auch als günstigere Alternative herrlich süße Hasensocken! Weil hoffentlich brauchen wir bald keine Strumpfhosen mehr!

Miffy! Die, die mich persönlich kennen wissen es: ich bin wohl weltgrößter Miffyfan. Wer fährt nach Amsterdam um in den Miffyladen zu gehen. Jawohl, genau, ich. In meinem Büro steht auch ein Miffy und leuchtet bunt vor sich hin. Miffy geht ja wohl immer. Wenn es nicht gleich die große Lampe sein soll geht es auch eine Nummer kleiner und brauchbar: Zum Beispiel als farbenfrohes Besteck oder auch etwas edler aus Edelstahl*.

Ich finde auch: Ein Hasennachtlicht darf nirgends fehlen. Zum Beispiel von Reer*. (oder natürlich ein Miffy, haha! Bei Littlehipstar* gibt es gerade zu jeder Bestellung einen Minimiffy geschenkt. Also nur mal als Idee…)

Mütze mit Hasenohren* für Babys und Kleinkinder. Oder in etwas teurer von Meri Meri* (dafür nicht in rosa).

Zum Spielen für die Kleineren unter uns: der Stapelhase von Janod*. Unsere Rakete schmeißt mit den Teilen zwar eher durch die Gegend, aber ich gebe nicht auf, dass sich der Stapelturm irgendwann auch als nützliches und motorisch sinnvolles Spielzeug erweist.

Gut, Kuscheltiere sind immer so eine Sache. Das Zimmer wird meist von einer Armada Kuscheltiere bewohnt, weil, wer nicht weiß, was er schenken soll, schenkt Kuscheltiere. Die sind halt auch einfach immer so süß. Trotzdem darf in dieser Liste der süße Stoffhase* nicht fehlen. Weil, ey, der ist wirklich süß.

Lieben wir hier im Haushalt. Besonders ich. Ein Vernebler von Primavera*. Geliefert wird er mit drei Paar Ohren, eins davon sind Hasenohren (das andere eine Katze und ein Bär). Und er läuft bei Bedarf das ganze Jahr, eben nicht nur zu Ostern. Dazu noch den richtigen Duft und fertig ist die Chillarea. Oder so ähnlich.

Ein Kinderwandhaken als Hase* für die Garderobe im Flur oder im Kinderzimmer oder im Bad. Der passt eigentlich überall hin. Und es gäbe auch noch andere Tiere zum Dazuhängen für’s Pinterestkonforme Zimmer.

Ich liebe ja auch dieses süße Hasenbild. Es ist wirklich schön und wiegt so gut wie nichts. Das Hasengemälde*, z.B. von IXXI. Gibt es aber auch günstiger als Print in verschiedenen Größen.

Spielen ist immer gut – zumindest solange es nicht Mensch ärger dich nicht ist. Und wer kennt es nicht: Lotti Karotti* passt super auf den Ostertisch (und sonst natürlich auch!) und macht auch Eltern ein bisschen Spaß.

Vielleicht der Einstieg in die Welt der Sylvanian Family: Familie Rabbit* im Stylo-Outfit. Wohnt hier übrigens noch nicht und sieht auch nicht so aus als würden sie hier einziehen. Wir sind mehr so Fraktion Schleich. Von Schleich gäbe es sogar einen ganzen Kaninchenstall*…der passt zum Zoo, der über Jahre angesammelt wird, um dann im Teenageralter auf dem Flohmarkt zu landen. Der Gang der Dinge…

Ich hätte hier noch tausend andere Ideen mit jeder Menge Hasen und Käfern und Schmetterlingen posten können. Natürlich tut es zu Ostern ohne weiteres auch der klassische Schokohase, ein gutes Buch oder eine andere beliebige Kleinigkeit. Manchmal reicht auch einfach nur Zeit. Die Ideen hier sind als Inspiration gedacht und vielleicht braucht ihr ja gerade neue Sneaker.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter Abo

„Wir sind sooooooooooo up-to-date, Schätzchen.”

Schließen