Hauptstadtmutti

Netz-News: Viel von anderen & mit Musik

Schlimmer als Montage sind verregnete Montage, oder? Aber ein Gutes hat dieser Montag. Es geht wieder los. Alles auf Anfang.

Wir haben die ersten Sommerferien unseres großen Kindes erlebt und ich muss schon sagen, sechs Wochen Ferien sind schon toll aber auch lang! Unser kleiner Sohn sagte dann genau in der Mitte der sechs Wochen: „Mama, ich möchte mal wieder einen normalen Tag haben. Also, früh aufstehen, anziehen, frühstücken, in die Kita gehen und dann nach Hause kommen, spielen, Abendbrot essen, Buch vorlesen und schlafen. Geht das?“.

Ab heute geht das wieder. Kind Nr. 1 ist ab heute in der 2. Klasse und Kind Nr. 2 wieder in der Kita. Für mich als Working Mom ist das auch sehr entspannt. Nein, wirklich. Dieses zwischen Schwimmbad und Flieger arbeiten, ‚mal schnell noch ’ne Mail rausschicken, ist auf Dauer nicht so witzig und auch nicht effektiv.

Zum Septemberanfang hab ich mich bei unseren Bloggerkolleginnen umgesehen und feine Lesetipps für euch gefunden:

mini Journelles

Modebloggerin Jessie von Journelles ist ja mittlerweile schon ziemlich schwanger und im Babyrausch. Das kann ich gut verstehen. Die 1. Schwangerschaft ist einfach aufregend. Sie hat dem ganzen Schwangerschaft- und Babythema jetzt auf ihrem Blog einen exklusiven Platz eingeräumt. mini Journelles ist ihr Tobeplatz für Mini-Dinge, Schwangerschaftsoutfits, Babysachen, Einrichtung fürs Kinderzimmer.

Freilerner

freilerner
Foto: Unsplash.com

Louise von Zwerggeflüster hat ihren Urlaub mit vielen Familien, die ihre Kinder mehr oder weniger zu Hause unterrichten und sehr frei erziehen, verbracht. Wie sie das empfunden hat und was sie gelernt hat, hat sie in einem sehr schönen Artikel beschrieben.

Wann kommt denn bei euch das nächste Kind?

Ich hab den Artikel von Nike von This Is Jane Wayne gelesen und mir auf die Zunge gebissen. Wie oft hab ich die Frage schon gestellt und wie blöd ist diese Frage eigentlich. Was geht mich denn die Lebensplanung von anderen an? Schöner Text zum Nachdenken.


 

Mama & Mini: Beyoncé

Ok. das ist einfach nur zauberhaft schön. Wollte ich nur schnell zeigen. Beyoncé mit ihrer Tochter bei den VMAs letzte Woche:

Ein von Beyoncé (@beyonce) gepostetes Foto am

Ein von Beyoncé (@beyonce) gepostetes Foto am

Trust the Girls

Unsere Lieblingsmutti aus Hamburg macht richtig Alarm. Melodie Michelberger gründet mit TRUST THE GIRLS eine Community für Frauen, für Feministen, für Freiheit. Am 8. September geht es los, mit Talk und Dance. You go girl! We ❤️ that!

Ich lese Horoskope. Meine Lieblingshoroskope sind die von Broadly und Mothermag.

Und Musik gibt es auch wieder. Dieses Mal ist es der komplette Soundtrack der neuen Hip Hop Netflix-Serie „Get Down“. Die haben wir am Wochenende geguckt. Sehr cool. Super Musik.

Happy Wochenstart!

Musik

Newsletter Abo

„Wir sind sooooooooooo up-to-date, Schätzchen.”

Schließen