Hauptstadtmutti

Anzeige

Bücher für jede Gelegenheit – aber auch zu Ostern für Kinder von 1 bis 5 Jahre

Kennt ihr den Film ‚Wo das Herz schlägt‘ mit Natalie Portman? Die Protagonistin wohnt heimlich in einem riesigen Ami-Supermarkt und bekommt dort ihr Baby. So geht es mir mit dem Dussmann KulturKaufhaus. Dort hätte ich gerne geheiratet, meine Kinder bekommen und jeden Geburtstag gefeiert. Fünf Etagen Bücher, Musik und Kinkerlitzchen-Zeug zum Stöbern. Herrlich!

Ob wir bis kurz vor Ostern wieder stöbern dürfen, ist ungewiss, aber liebe Berlinerinnen, natürlich dürft ihr vorbestellen und abholen! Und an alle nicht-Berlin-Menschen, falls ihr das KulturKaufhaus noch nicht kennt, lernt es zumindest online kennen! Wir freuen uns auf zukünftige Konzerte und Lesungen im Dussmann KulturKaufhaus und empfehlen derweil Bücher und Spiele, die man 1-5-Jährigen zu Ostern schenken kann. Buntes, Lustiges und Vergnügliches für die Kleinen. Und die Großen? An die haben wir auch gedacht! Huscht rüber zur Dussmann Seite, da findet ihr unsere Tipps für die 6-10-Jährigen.

Gute Bücher für Kinder von 1 – 5 Jahre

Der Löwe in dir – Rachel Bright
Der Löwe in dir ist der absolute Vorlesefavorit in dieser Hütte. JEDEN Abend muss aus der Maus ein Löwe werden, also zumindest eine brüllende Maus. Aber egal, die Geschichte ist auch für Eltern nicht langweilig – irgendwann kann man die Reime einfach auswendig. Gute Story, tolle Illustrationen. // Dani

Little People, Big Dreams Reihe
Wir sammeln diese Bücher wie andere Leute Briefmarken und ständig kommen neue dazu! Rosa Parks und Ella Fitzgerald sind sehr beliebt bei uns. Von den besten Kinderbüchern lernt man auch als Erwachsene noch dazu und jetzt weiß ich auch, wer Zaha Hadid ist! // Elina

Marc Uwe Kling – Das Neinhorn
Das wohl beste Buch aller Zeiten kommt von Marc Uwe Kling, der uns im Neinhorn mit auf die Reise ins (N)einhornland nimmt. Denn das Neinhorn passt nicht so recht zum Rest der fluffigen Einhörner, es liebt den Dreck und – Überraschung – das Wort NEIN. Und weil es keinen Bock mehr auf all die fluffigen lieben Einhörner hat, verzieht es sich und lernt jede Menge lustige Typen kennen. Beim Vorlesen ist Lachen auch für Eltern garantiert und wir finden: Lieber Marc Uwe, noch meeeeehr! // Dani

Du und ich und alle anderen
Ein bisschen 70er-Jahre-Tapete trifft auf Pacman! Keine Angst vor Farbe, denn hier gibt es knallbunt aufs Kinderauge. Es gibt auch was zum Lernen neben den ganzen liebevollen Bildern: Wir alle haben unsere ganz bestimmten Vorlieben und Denkweisen. // Elina

So klingt die Welt
Lärm ist nicht gleich Lärm, denn während es viele laute Bücher gibt, deren Töne man kaum ertragen kann: dieses gehört nicht dazu. Welches Tier wohnt wo und wie klingt es eigentlich. Geht schon für ganz Kleine, nur bei den Knöpfen für die Töne brauchen sie anfangs etwas Hilfe. // Dani

Mein kleines Musikbuch – Orchester
Es wird laut, Baby! Ihr wisst ja, gute Millennial-Großstadt-Eltern spielen dem nichts ahnenden Baby im Mutterleib ausschließlich klassische Musik und Bon Iver vor. Mit diesem Buch können sie dann die Welt der Klassik und Instrumente weiter erkunden. Achtung: es spielt wirklich Musik ab, hust hust. Zum Glück wird das Musikstück aber durchgehend abgespielt und die Kleinkinder haben keine Chance, ihren inneren DJ Scratch auszuleben. (Es sei denn, sie finden heraus, dass man nur ein zweites Mal draufdrücken muss.) // Elina

Das schönste und größte Bildwörterbuch der Farben
Ein Wimmelbuch über Farben. Jede Seite zeigt andere Bilder und natürlich andere Farben. Für Sprachanfänger reicht es für ein WOOOOOW und die, die schon weiter sind, helfen einfach mit. Und lernen dabei auch noch, dass es nicht nur rot, grün und blau gibt – sondern auch was dazwischen. // Dani

Wir
Die Kinder wollen doch einfach nur einen Apfel pflücken, aber das ist schwierig wenn man klein ist. Zusammenhalten und einander helfen ist hier die Devise! Ein schönes buntes Buch für die Allerkleinsten. // Elina

Maus und Eichhorn. Die große Reise ans Meer
Eine ruhige und schöne Geschichte über Freundschaft, Glück und wie schön es ist, das Meer zu besuchen. Guter und nachhaltiger Vorlesestoff, der lange Freude bereitet. // Dani

Das Karussell der Tiere
Pop-Up-Bücher können in zwei Richtungen enden: das Kind lernt, behutsam mit wunderschönen Bildern umzugehen oder uhm, das Gegenteil. In diesem Fall kann das Buch mit einer Schleife zusammengebunden werden und das Buch wird zum Karussell! // Elina

Häschen tröstet
So schön, so lieb, so tröstend ist dieses Buch und zeigt, wie man mit verschiedenen Typen von Frust, Wut und Laune umgehen kann. Der kleine Charlie baut einen Turm und der geht kaputt. Alle, die vorbei kommen, wissen es besser, dabei will Charlie eigentlich erstmal gar nichts. // Dani

Wenn ich mal groß bin, werde ich
Was machen Erwachsene eigentlich den ganzen Tag und was für Berufe gibt es denn so in der Welt? Fernab von Klischees und mit ein bisschen Humor wird in diesem Buch alles von Bierbrauerin über Lehrer und Astronautin vorgestellt. // Elina

Heinrich will brüten
Ein junges Hähnchen (Heinrich) soll eigentlich das Kikerikiiiiii üben, denn von seinem Vater soll er später mal den Hof übernehmen. Aber eigentlich will er lieber brüten. Finden alle komisch. Ist aber so. Eine kleine, feine und lustige Geschichte vom Anderssein. // Dani

Antonia war schon mal da
Seit Jahren lesen wir dieses Buch mit dem großen und dem kleinen Kind. Kurze Reime und detaillierte Illustrationen, in denen man immer wieder was Neues entdecken kann. Eine kleine Truppe unternehmungslustiger Tiere macht eine Reise und stellt fest, dass ihre Freundin Antonia wirklich schon überall auf der Welt war! // Elina

Die große Wörterfabrik
Eine wunderbar illustrierte und sehr poetische Geschichte über die Liebe und wie sorgsam man manchmal mit Wörtern umgehen sollte! Wunderschön! Große Liebe. Feiert dieses Jahr 10jähriges Jubiläum. // Dani

Sigurd und die starken Frauen
Auf den ersten Blick eine coole Wikingergeschichte mit Kampf und Raub, wie wir es gewohnt sind. Auf den zweiten Blick eine kluge und unterhaltsame Geschichte über Vereinbarkeit und Gleichberechtigung. Und Wikingermänner, -frauen und -kinder! // Elina

Eine Maus namens Julian
Julian die Maus ist das, was wir einen „Stoffel“ nennen. Er wohnt zwar in einer Art Tunnel-WG unterm Baum, geht aber den anderen da immer aus dem Weg. Auch draußen ist er lieber allein. Und bemerkt nicht, dass er beobachtet wird. Denn der Fuchs hat es auf Julian abgesehen – aber dann wird doch alles ganz anders. // Dani

Traumzauberbaum als Hörbuch (Tonies)
Ich kannte den Traumzauberbaum gar nicht und auch bei meiner großen Tochter ist die Geschichte an mir vorbei gegangen. Dieses Hörbuch voll schöner Lieder und Geschichten hat mein Herz spät aber doch erobert. Und das der kleinen Rakete, denn sobald das Hörspiel läuft, entspannt sie sich. Viele verschiedene Musikstile auf einem Tonie. Toll // Dani

Mister Unmöglich und die Ostereiersuche
Mister Glücklich will unbedingt ein Picknick mit toller Ostereiersuche veranstalten und lässt deswegen Mister Unmöglich überall die Eier verstecken. Wie der Name schon sagt, an den unmöglichsten Orten. Die Ostereiersuche gestaltet sich als ziemlich ausgefallen. Werden die Jungs und Mädels aus der Mr. Men Little Miss Reihe alle Eier finden? Online gibt es dieses Buch nur auf Englisch, aber vor Ort kriegt ihr die deutsche Version. // Dani

Gesellschaftsspiele für die ganze Familie

Schablonen
Es soll sie geben, die Kinder, die zum Malen motiviert werden müssen. Einfach eine Packung Stifte in die Hand drücken? Müdes Schulterzucken. Aber sobald es Richtung ‚Happening‘ geht, sind sie dabei. Dieses Schablonen-Set garantiert frustrationsfreie Kreise und unendliche Kombinationsmöglichkeiten. Genau dieses Schablonenset gibt es nur vor Ort, aber online findet ihr viele Alternativen. // Elina

Vogelpaare Memo
Memory spielen ist doch noch viel interessanter, wenn die Pärchen am Ende nicht immer identisch sind, sondern erst auf den zweiten Blick zusammenpassen! Bei dieser Version lernen Kinder nebenher, welche Vögel wie aussehen und dass Männchen und Weibchen ganz unterschiedlich aussehen können. // Elina

Tierkacke-Bingo
Dieses Spiel ist wirklich ein großer Spaß für alle. Das Bingo-Prinzip ist schnell verstanden und es wird nie langweilig, weil niemand weiß, welcher Kot als nächstes kommt! Glücksspiel vom Feinsten und ordentliche Lacher sind garantiert. // Elina

Im Wald der Masken
Ist es ein Buch? Ist es ein Bastelset? Ist es ein Spiel? Alles auf einmal! Super geeignet für Kinder, die augenblicklich alles nachspielen müssen, was im Buch erzählt wird. Keine Sorge, kein Tier wird verletzt. // Elina

3 Kommentare zu “Bücher für jede Gelegenheit – aber auch zu Ostern für Kinder von 1 bis 5 Jahre

  1. Leider gibt es bei den einzelnen Buchvorstellungen keine Altersempfehlung.
    Ich kenne Ihr Haus,denn bei jedem Berlinbesuch bin ich dort und verliere mich und die Zeit,beim Stöbern!!

    1. Liebe Frau Hilgendag, danke für den Kommentar! Die Altersempfehlungen finden sich teilweise auf der jeweiligen Dussmann-Seite, zu denen der Link des Buches führt. Suchen Sie für ein bestimmtes Alter ein Geschenk? Herzliche Grüße, Elina von Hauptstadtmutti

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter Abo

„Wir sind sooooooooooo up-to-date, Schätzchen.”

Schließen