planschen

Unsere 10 Wasserspielplätze zum Planschen in Berlin

Der Sommer macht sein lang ersehntes Comeback und uns treibt es ins Freie. Nicht immer hat man die Möglichkeit oder Lust, an einen See oder ins Freibad zu gehen und das ist auch ok, denn wir Stadtkinder haben auch andere Möglichkeiten zur Abkühlung –  in Berlin gibt es nämlich unzählige Wasserspielplätze, Badebrunnen und Planschorte, in denen die Kleinen sich abkühlen und wir den Sommer genießen können. Bevor wir also ins heiße Auto steigen, packen wir lieber eine Picknicktasche und die Badehose ein und suchen uns ein nettes Plätzchen an einer der Planschen in Berlin. 

VP Fhain
Planschen im Volkspark

1. Plansche im Volkspark

Die Plansche mit Märchenflair! Figuren aus Grimms Märchen zieren das Wasserbecken und künstliche Robben, Elefanten und Pinguine versorgen die Kids mit reichlich Wasser. Außerdem gibt es eine Bachlandschaft gleich links vom Schwanenteich. Der Park hat auch sonst einige Spielplätze, Cafés und Liegewiesen zu bieten, um aus dem Planscherlebnis einen ausgedehnten Tagesausflug zu machen.

Am Friedrichshain 1, 10249 Berlin – Friedrichshain

2. Plansche am Boxhagener Platz

Hier ist für alle was dabei! Erst Flohmarkt für die Eltern, dann Plansche am Boxhagener Platz. Mit dem rund 300 Quadratmeter großen Planschbecken umrandet von wasserspritzenden Pinguinen und Enten aus Stein, wird das Becken stets mit frischem Wasser versorgt und bringt Riesenspaß für unsere kleinen Wasserratten.

Grünberger Straße 73, 10245 Berlin – Friedrichshain

3. Plansche am Weißen See

Dieser Spielplatz zieht vor allem Familien mit Kleinkindern an: Im Park befindet sich ein großes flaches, von einer Liegewiese umgebenes Planschbecken mit wasser­speienden Seelöwen zum darauf Herumklettern. Umgeben ist das Becken von einer Liegewiese, auf der die Eltern sich erholen können.

Parkstraße 1, 13088 Berlin – Pankow

Plansche im Forckenbeckplatz
Plansche im Forckenbeckplatz     Instagram @peppapic

4. Plansche am Forckenbeckplatz

Hier gibt es zwei wassersprühende Elefanten und Tiere auf dessen Rücken sich prima herumreiten lässt. Eine lustige Schildkröte und ein Krokodil verschönern die Anlage zusätzlich. Ab 23° geht der Badespaß los! Während die Kinder gefahrlos im Becken sitzen, können wir Eltern es uns auf der umliegenden Rasenfläche gemütlich machen. Perfekte Kombo also!

Forckenbeckplatz 1, 10249 Berlin – Friedrichshain

5. Plansche am Stuttgarter Platz

Die Plansche in Berlin-Charlottenburg bietet in den heißen Sommermonaten eine willkommene Abkühlung. Aus zehn kreisförmig angeordneten Stahldüsen plätschert Wasser auf eine gepflasterte Fläche. Umgeben von Sand die Kids hier die perfekte Mischung aus Buddeln und Nassspritzen. Mehr braucht es für die Kleinen nicht, um sich stundenlang an dem kühlen Nass zu ergötzen. Rundherum gibt es Sitzmöglichkeiten für uns Eltern und zahlreiche Spielgeräte, die Kinderaugen leuchten lassen!

Stuttgarter Platz 1, 10627 Berlin

weinbergspark
Planschen am Weinbergsweg

6. Plansche am Weinbergsweg

Klein aber fein, bietet die mit geometrisch ausgestattene Planschfläche am Weinbergsweg immer wieder großen Badespaß für die Kleinen Stadtkinder. Direkt daneben erstreckt sich eine große Liegewiese und im Nola’s am Weinberg kann man sich Getränke und Eis holen. Wer genug vom Planschen hat, kann hoch zum blauen Spielplatz stolzieren und den Abend mit einer Pizza in der Focacceria gegenüber ausklingen lassen.

Am Weinbergsweg, 10119 Berlin – Mitte

Plansche Plänterwald
Plansche im Plänterwald     Instagram @mightymicksn

7. Plansche im Plänterwald

Eine wahrlich tolle Anlage im südlichen Teil des Treptower Parks. Hier gibt es eine von Bäumen umschattete große Wasser- und Planschfläche, die für Abkühlung sorgt. Der Wasserspielplatz wird gärtnerisch betreut und sieht immer ordentlich gepflegt aus. Wer keine Lust mehr auf Wasser hat, kann sich an den Tischtennis Tischen vergnügen, auf der Doppelschaukel schwingen, die Federwipper nutzen oder das Spielschiff erobern.

Dammweg 6, 12435 Berlin – Treptow

britzer garten
Plansche im Britzer Garten    Foto: Theresia Koch

8. Plansche im Britzer Garten

Idyllisch geht es im Britzer Garten zu, mit einer kleinen, nachgebaute Felslandschaft mit plätscherndem Bach und Schleusentoren zum Bestaunen. Wer hier planschen will, muss den Parkeintritt bezahlen, aber der Einsatz lohnt sich, denn die Kleinen können hier nach Herzenslust Buddeln und Planschen. Für uns Eltern stehen Metallstühle und Liegen bereit. Direkt hinter dem Spielplatz befindet sich eine Milchbar, die Eis, Kaffee und Kuchen anbietet. Ein toller Ausflug, den man unbedingt mal gemacht haben sollte!

Sangerhauser Weg 1, 12349 Berlin – Neukölln – Eintritt: 2,00 Euro für Erwachsene, 1,00 Euro für Kinder

schillerpark
Plansche im Schillerpark     Foto: Theresia Koch

9. Plansche im Schillerpark

Umringt von Bäumen bietet das Planschbecken im Schillerpark eine willkommene Abkühlung von der sommerlicher Hitze der Großstadt. Auf der benachbarten Liegewiese findet die ganze Familie Platz zum Erholen. Wenn nach dem Wasserspaß der Hunger kommt, bietet die nahe Schiller-Oase verschiedene Gerichte für Klein und Groß.

Dubliner Str. 59, 13349, Berlin – Wedding

Plansche am Nordbahnhof
Plansche am Nordbahnhof

10. Planschen am Nordbahnhof

Hier hatten die Kinder das Sagen: der Spielbereich sollte wie eine Unterwasserwelt gestaltet werden. Die Hauptattraktionen sind auf diesem Spielplatz daher riesige Fische und viele Rutsch-, Schaukel- und Klettermöglichkeiten. Verzierte Fische, ein wippender Hai, eine wippende Schildkröte, Säulen und Stufen, und vieles mehr bietet dieser gut durchdachte Wasserspielplatz.

Invalidenstraße 20, 10115 Berlin – Mitte 

Noch mehr coole Orte für Kinder in Berlin

Berlin mit Kindern: Die zehn coolsten Orte: Jetzt lesen

Spielplatz Berlin: Die 10 schönsten Orte zum Spielen: Jetzt lesen

 

Newsletter Abo

„Wir sind sooooooooooo up-to-date, Schätzchen.”

Schließen